SPF Generator

sender policy framework
Domainname angeben
Darf der Server E-Mails versenden?
Wenn diese Frage mit "Ja" beantwortet wird, darf der Server, der laut A-Record in den Nameservereinstellungen der Domain hinterlegt ist, E-Mails versenden.
Darf der eingetragene Mailserver E-Mails versenden?
Im Nameserver eingetragene Mailserver (MX-Record) sind zum Empfang von E-Mails vorgesehen.
Mit dem Aktivieren dieser Option dürfen diese auch E-Mails versenden.
Dürfen Subdomains E-Mails versenden?
Möchten Sie jeden Host zum Senden von Emails zulassen, der mit dem angegebenen Domainnamen endet? Wir empfehlen diese Option aus Sicherheitsgründen zu deaktivieren.
Zusätzliche A-Records autorisieren
Geben Sie hier weitere reguläre Hostnamen an, von denen aus E-Mails versendet werden dürfen.
Pro Zeile ein Hostname. (z.B. tickets.domainname.com)
Zusätzliche MX-Records autorisieren
Geben Sie Domainnamen an, deren eingetragenen Mailserver (MX-Records) E-Mails für Ihre Domain versenden dürfen. Geben Sie pro Zeile einen Domainnamen an.
Zusätzliche IPv4-Adressen autorisieren
Geben Sie weitere IPv4-Adressen an, die E-Mails für Ihre Domain versenden dürfen. Geben Sie pro Zeile eine IP-Adresse an. Format: 192.100.100.1/20
Zu externem SPF-Record delegieren (Include)
Sollte der Mailversand auf Basis einer anderen Domain erfolgen, beispielsweise dass Sie über Server Ihres ISP mails versenden und dieser einen SPF-record veröffentlicht hat, so geben Sie diese hier an.
Wie sollen die E-Mails vom Server behandelt werden?
Wählen Sie eine Option aus, wie der Server E-Mails behandeln soll.
Wir empfehlen SoftFail.
Ihr perönlicher SPF Record

SPF - Record

Sender
Policy
Framework

Domainmanagement